LR pixel

B2B-Onlineshop – Der Interneterfolg für ihr Unternehmen?

Onlineshops spielen eine immer größere Rolle für erfolgreiche Unternehmen. Das beschränkt sich allerdings nicht nur auf den B2C-Bereich. Auch Unternehmen möchten immer häufiger auf die Vorteile von B2B-Onlineshops zurückgreifen. Doch ein B2B-Shop stellt ganz andere Anforderungen als ein B2C-Shop. In diesem Artikel erfahren Sie die wichtigsten Grundlagen und Möglichkeiten des B2B E-Commerce.

In diesem Artikel erwartet Sie:

B2B Einkauf: Offline vs. Online

Unternehmen müssen einkaufen – das kann sich als äußerst mühselig erweisen. Das wühlen durch Warenkataloge oder Excel-Tabellen ist nicht nur altmodisch, sondern ebenso ineffizient. Der Onlineeinkauf ist deutlich schneller, komfortabler und übersichtlicher. Nicht umsonst wollen immer mehr B2B-Kunden ihre Einkäufe online tätigen. Seit 2012 erfreuen sich B2B-Onlineshops und Marktplätze über ein durchschnittliches Wachstum von über 15% und sind damit maßgeblich am Wachstum des B2B E-Commerce insgesamt beteiligt. In 2019 lag E-Commerce bereits auf Platz zwei der wichtigsten B2B-Verkaufskanäle, Tendenz steigend.

B2B E-Commerce Umsatz 2018
Der Umsatz des E-Commerce im B2B-Sektor in 2018.

Die Vorteile eines B2B-Onlineshops

Spätestens seit der Covid-19-Pandemie ist klar: Das Internet hat eine nie gekannte Bedeutung für Unternehmen. In einer Welt, in der sich mittlerweile alles online abspielt, ist es auch für Unternehmen essentiell, ihr Angebot auf das Internet auszuweiten. Privatleute sind bereits bestens vertraut mit den Vorteilen von Onlineshops, und diese Vorteile wollen Unternehmen auch immer mehr nutzen können.

Geschwindigkeit des B2B-Onlineshops

Durch eine ausgeklügelte Suchfunktion eines B2B-Onlineshops findet der Kunde innerhalb von Sekunden den passenden Artikel. Die Produktseite informiert den Käufer dann beispielsweise über den Preis, die technischen Spezifikationen, die Verfügbarkeit oder das mögliche Lieferdatum. Durch die 24-stündige Verfügbarkeit des Onlineshops ist der Kunde rund um die Uhr und unabhängig von einem Ansprechpartner top informiert, was aufgrund der Leichtigkeit die Chance des Verkaufs steigert. Dies bedeutet vor allem aber auch eine bessere Erreichbarkeit in anderen Zeitzonen – Sie erhalten mit Ihrem B2B-Onlineshop rund um die Uhr Bestellungen aus aller Welt.

Mehr Komfort durch B2B-Onlineshop

Geschwindigkeit und Komfort gehen Hand in Hand und stellen den wohl größten Vorteil von E-Commerce Lösungen dar. Mit Onlineshops ist es möglich, lästige Bestellformulare zu umgehen und außerdem kundenspezifische Sortimente anzuzeigen. Weiterhin können Produktvorschläge angezeigt werden, die zu den bisherigen Suchen und Einkäufen passen. Durch die Hinterlegung von Rabattstaffeln und der Festlegung von Regeln können individuelle Preise im Onlineshop abgebildet werden und ersetzen telefonische Nachverhandlungen. Komfortable Bestellprozesse steigern die Kundenzufriedenheit, erhöhen die Kundenbindung und steigern somit Ihren Umsatz.

Online Marketing

Ein klarer Vorteil als auch ein must-do ist das Online Marketing. Beispielsweise können Sie mit Google Ads gezielt akkurat Ihre Zielgruppen ansteuern. In der langen Frist können Sie mit einem SEO optimierten B2B-Shop Ihre Sichtbarkeit im Netz erhöhen und somit ihren Kundenstamm erhöhen. Zahlreiche Tools helfen beim Monitoring dieser Prozesse und helfen bei der Planung sowie Umsetzung geeigneter Online Marketing Strategien, um ihren E-Commerce Erfolg zu sichern.

Eine Investition in einen Onlineshop eröffnet einen zusätzlichen Vertriebskanal, mit dem man Kunden ansprechen kann, die man sonst vielleicht nie erreichen würde. In Verbindung mit Online-Marketing und dem richtigen E-Commerce Tracking wird der Erfolg zudem messbar. Man benötigt dafür nur die richtige Agentur.

Marco Puppe, CEO @ alkima WEB & DESIGN


Die 4 Grundpfeiler eines guten B2B-Onlineshops

Die im folgenden vorgestellten Konzepte sind essentiell für den Erfolg Ihres Onlineshops. Sie erhöhen die Kundenzufriedenheit, verschaffen Ihnen den nötigen Überblick und sorgen dafür, dass sie sich von Ihrer Konkurrenz erfolgreich abheben. Lernen Sie aus den Best Practices des E-Commerce und machen Sie Ihren B2B-Onlineshop erfolgreich.

Individualisierung 

Kundenspezifische Inhalte erhöhen nicht nur Geschwindigkeit und Komfort, sondern können dabei helfen, Kunden langfristig zu binden. Entscheidend dabei ist die Implementierung einfach zu erstellender Kundenkontos, welche Informationen zu Bestellungen, Rechnungen, Rabatten, Preisänderungen und ähnlichem enthalten. Sie können Ihren Onlineshop Kunden auch ein auf sie persönlich zugeschnittenes Produktsortiment anzeigen lassen und verhindern somit überflüssiges scrollen durch irrelevante Produkte. Mit diesen Funktionen orientieren Sie sich am Kunden und können ihn so an sich binden. Durch die Individualisierung Ihres B2B-Shops fühlt der Kunde sich verstanden und hat das Gefühl, dass Sie mit Ihrem B2B-Onlineshop seinen Anforderungen gerecht werden, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Einkaufs in Ihrem Shop erhöht wird.

Produktspezifische Inhalte

Um die richtigen Artikel in Ihrem B2B-Shop finden und kaufen zu können, müssen Ihre Kunden bestmöglich informiert sein. Deshalb ist es ausschlaggebend, dass ihr Onlineshop zumindest essenzielle Informationen über Preise, Technik, Bestand, Lieferzeiten oder Spezifikationen der Produkte enthält. Doch hier müssen Sie nicht aufhören. Stattdessen können sie Ihren Content um beispielsweise Produktvideos oder Blogeinträge erweitern, um so ihren Mehrwert beim Kunden zu steigern. So ist es möglich, die Produktberatung ganz bequem vollständig online stattfinden zu lassen.

Daten Auswertung

Sie sollten immer ganz genau darüber im Bilde sein, wie erfolgreich die Features Ihres B2B-Onlineshops sind und wo Sie noch optimieren können. Dafür ist es unabdinglich, mit Hilfe von Google Analytics oder anderen E-Commerce Insight Tools Daten zu erheben und sie zu analysieren. Damit können Sie beispielsweise erfahren, wie Besucher auf Ihre Seite gekommen sind, wo sie ihre meiste Zeit verbringen oder wie hoch verschiedenste Conversion Rates sind. Aus diesen Daten können Sie viel lernen und Ihre Kunden besser verstehen. Treffen Sie nutzerorientierte Anpassungen, lassen Sie verschiedene A/B-Tests in Ihrem Onlineshop laufen und steigern Sie so die Umsätze Ihres Shops. Große B2C-Onlineshops wie Zalando & Co sind durch diese Prozesse so erfolgreich im E-Commerce geworden.

Usability und Design

Benutzerfreundlichkeit ist das A und O. Deshalb sollte ihr B2B-Shop einfach zu bedienen, funktional und übersichtlich sein. Mit einer einfachen Navigation und einer ausgefeilten Suchfunktion führen sie den Kunden trotz eines potenziell vielseitigen Produktsortiments effizient zu den passenden Artikeln. Um bei möglichen Problemen oder Rückfragen helfen zu können, sollten Sie einen Live-Chat in Ihren B2B-Onlineshop integrieren. So können Ihre Kunden Sie einfach und jederzeit erreichen.

B2B-Onlineshop Beispiel

Lesen Sie hier die 5 essentiellen Schritte bei der Erstellung eines Onlineshops.

Die besten Softwarelösungen für B2B-Onlineshops

Das Shopsystem bietet die Grundlage für ihren Onlineshop – aber nicht jedes eignet sich für einen B2B-Shop, da dieser andere Anforderungen stellt als ein reiner B2C-Shop. Mittlerweile gibt es bereits eine Großzahl an E-Commerce Lösungen für B2B-Onlineshops. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, erfahren sie im nächsten Teil des Artikels mehr über unsere Top 3 Softwarelösungen für Ihren B2B-Shop.

Mit welchen Kosten sie bei der Erstellung eines Onlineshops rechnen können verraten wir Ihnen in unserem Artikel “Was kostet ein Onlineshop?”

OroCommerce

Mit OroCommerce benutzen Sie ein Shopsystem, welches eigens für den B2B-Markt konzipiert wurde. Es bietet eine ganze Reihe an Möglichkeiten, beispielsweise das Festlegen individueller Preise, ein CRM-System sowie CRM-Schnittstellen und allgemein sehr gute Anpassungsmöglichkeiten aufgrund seiner Open-Source-Architektur. Besonders spannend ist, dass es die vielen Rollen auf den Seiten des Käufers und Verkäufers beachtet, indem beide in ihren Unternehmen jeweils verschiedene Zugriffsrechte vergeben können. Weiterhin lassen sich alle Vorgänge mit entsprechenden Tools analysieren um durch Anpassungen die Reichweite des Shops zu erhöhen.

Shopify

Bei Shopify handelt es sich um ein bekanntes Shopsystem aus dem E-Commerce, welches zwar eigentlich aus dem B2C-Bereich kommt, mittlerweile aber einige essenzielle B2B-Features bietet und somit eine mehr als passende Lösung für ihren B2B-Onlineshop bieten kann. Dazu gehören Features wie eine umfassende Geschäftskontoregistrierung, Definition von Kundengruppen und entsprechenden Preisregeln, Festlegung von Mindestpreismengen, Nachbestellungen und vieles mehr. Durch den geringen Preis des niedrigsten Abos eignet sich Shopify auch hervorragend für neu eröffnete B2B-Shops.

Shopware 6

Shopware ist ein Shopsystem, dass sich nicht nur für klassische Onlineshops eignet, sondern oben drauf noch andere Verkaufskanäle mitsteuern kann. Damit eignet es sich perfekt für Unternehmen, die mit einem B2B-Shop auf den Onlinemarkt erweitern möchten. Auch die Internationalisierung gestaltet sich durch Features wie Multi-Währung und und Multi-Language-Fähigkeit, länderspezifische Sales Channels oder internationale Skalierung durch konfigurierbare Steuerkalkulation als kinderleicht. Shopware bietet zwar keinen direkt fertigen B2B-Onlineshop, dafür überzeugt er aber mit der Menge an Features sowie einer herausragenden Anpassungsfähigkeit und Flexibilität. Auch hier verfügen Händler über die gängigen Funktionen von individueller Preissetzung, ausführlichen Produktseiten, Rechteverteilung innerhalb der Belegschaft und mehr. Mehr Infos zu Shopware finden Sie hier.

Magento

Magento gehört zu den beliebtesten Shopsystemen weltweit. Es ist ein vielseitiges Shopsystem, dessen Umfang durch eine Vielzahl von Plugins noch um einiges erweitert wird. Dabei bietet es alle für den B2B-Commerce benötigten Funktionen und noch mehr. Aufgrund des Umfangs kann sich allerdings als schwierig gestalten, eigenmächtig einen erfolgreichen Shop mit Magento zu erstellen. Welche Vorteile Sie davon haben, Ihren Magento Shop von Experten erstellen zu lassen, können Sie hier nachlesen.

Die Hauptfrage sollte nicht sein, wie können wir eine Umsatzsteigerung erreichen, sondern: Wie kann ich verhindern, dass ich Umsatz verliere, weil meine Konkurrenz beim Thema Digitalisierung schneller voranschreitet als ich? Die Wahrscheinlichkeit, dass sich der B2B-Einkauf in den nächsten 5-10 Jahren in den E-Commerce verlagern wird, ist sehr hoch. Damit einher geht die Gefahr, den Anschluss zu verlieren, indem man den Digitalen Wandel aussitzt.

Arne Rudolph, CEO @ Krankikom


Fazit – Lohnt sich ein B2B-Onlineshop?

B2B-Onlineshops kommen als E-Commerce Lösung mit vielen Vorteilen. Sie sind schnell, komfortabel, effizient und ebenso super anpassbar. Damit können Sie erfolgreich ihre Kunden an sich binden und langjährige Beziehungen aufbauen. Aber noch scheint nicht jedes Unternehmen die Chancen, die B2B-Onlineshops bieten, zu erkennen. Auch werden die Händler den Anforderungen und Erwartungen der Käufer bislang noch nicht vollständig gerecht. Mit einem optimierten B2B-Onlineshop haben sie also die Möglichkeit, sich erfolgreich von ihrer Konkurrenz abzugrenzen und langjährige Kunden für sich zu gewinnen. Ebenso wie im B2C-Sektor wird auch im B2B-Sektor die Bedeutsamkeit von E-Commerce und Digitalisierung immer größer.

Das wichtigste ist also, dass sie den richtigen Partner für die Erstellung ihres B2B-Onlineshops finden. Dabei helfen Ihnen die Experten von itPortal24 gerne weiter! Mithilfe von unserem projektbezogenen und datenbasierten Matching finden den passenden Partner den Start Ihres Unternehmens in den E-Commerce. Kontaktieren Sie uns über unseren Onlineshop Fragebogen und erhalten Sie kostenlos und unverbindlich 3 Angebote von passenden Agenturen.

Lennart Hahn
Ihr persönlicher Berater rund um das Thema Onlineshop. Ich berate Sie gerne kostenfrei und unverbindlich.

+49 30 308 09245

b.penin@itportal24.de

Benedict Penin

Jetzt Angebote anfordern

Kostenfreier und unverbindlicher itPortal24 Projekt-Check in 1 Minute

Das könnte Sie auch interessieren:

Onlineshop erstellen lassen – Vorteile Agenturen | itPortal24
Onlineshop
Onlineshop erstellen lassen – Das bietet Ihnen eine Agentur
Sie wollen Ihre Produkte online vermarkten? Lassen Sie Ihren Onlineshop von einer professionellen Agentur erstellen und profitieren Sie von dem Know-How der Profis.
Magento Onlineshop erstellen lassen | itPortal24
Onlineshop
Magento Onlineshop erstellen lassen – So klappt es!
Magento zählt zu den beliebtesten Shopsystemen. Erfahren Sie mehr über die führende E-Commerce Lösung.
Onlineshop eröffnen – Das müssen Sie beachten! | itPortal24
Onlineshop
Onlineshop eröffnen – So sollten Sie vorgehen
Bei der Eröffnung eines Onlineshops gibt es viele Dinge zu beachten. Wie Sie sich rechtlich richtig absichern und sich vor Abmahnungen schützen, steht in diesem Artikel.
Online Shop erstellen mit Shopware | itPortal24
Onlineshop
Online Shop erstellen mit Shopware
Das Online-Shopsystem Shopware ist eines der beliebtesten Shopsysteme weltweit, da es sich beinahe für jeden Online Shop perfekt eignet. Erfahren Sie in diesem Aritkel die Vorteile der Software.
DXP - Was ist eine Digital Experience Platform? | itPortal24
Onlineshop
DXP – Was ist eine Digital Experience Platform?
Heutzutage steht die Customer Experience im Mittelpunkt des Commerce. Digital Experience Platforms bieten eine effiziente Lösung, Ihren Kunden einzigartige und konsistente Erlebnisse über verschiedenste Kanäle hinweg zu bieten. Erfahren Sie hier mehr über die immer beliebtere Omnichannel-Lösung.
Laufende Kosten Onlineshop – Die 7 wichtigsten Kostenpunkte
Onlineshop
Laufende Kosten Onlineshop – Die 7 wichtigsten Kostenfaktoren
Nicht nur die Erstellung eines Onlineshops kostet Geld, sondern auch das kontinuierliche Betreiben. Was Ihr Webshop pro Monat an Kosten hat, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.
Was kostet ein Onlineshop? 5 Kostenfaktoren | itPortal24
Onlineshop
Was kostet ein Onlineshop?
Die Preisspanne für einen Onlineshop kann sehr groß sein. Der technische Umfang und der zeitliche Aufwand beeinflussen die Kosten stark.
Shopsysteme im Überblick | itPortal24
Onlineshop
Shopsysteme im Vergleich – Passende Lösungen für jeden Onlineshop
Vergleichen Sie die grundlegenden Arten der Onlineshop-Systeme und finden Sie heraus, welche Software sich am besten zur Erstellung Ihres Online Shops eignet.
Online Shop erstellen – 5 essentielle Schritte | itPortal24
Onlineshop
Onlineshop erstellen – 5 essentielle Schritte
Sie wollen mit Ihren Produkten den Online-Markt erschließen und einen eigenen Online Shop erstellen? Erfahren Sie in diesem Artikel die wichtigsten Dinge, die dabei zu beachten sind.
Prestashop erstellen lassen – Wichtige Tipps | itPortal24
Onlineshop
PrestaShop erstellen lassen – Das ist zu beachten!
Mit PrestaShop nutzen Sie ein skalierbares Open-Source System, welches Sie spielend an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Erfahren Sie hier mehr über das französische Shopsystem.
Open Source Shopsysteme – Die Top 5! | itPortal24
Onlineshop
Die Top 5 Open Source Shopsysteme
Open Source Software wird immer beliebter und macht auch vor Shopsystemen für Online Shops keinen Halt. Erfahren Sie, welche Software am geeignetsten für Ihren Webshop ist.
Online Handel eröffnen – Anleitung | itPortal24
Onlineshop
Online Handel eröffnen – Anleitung
Einen Online Handel eröffnen bietet neue Möglichkeiten - einen neuen Umsatz-Kanal, sowie die Adressierung neuer Kunden. Lernen Sie hier, was zu beachten gilt und wie man online startet.
Shopping App – Mehrwert für Ihren Online Shop | itPortal24
Onlineshop
Shopping App – Mehrwert für Ihren Onlineshop
Mit einer eigenen Shopping App erweitern Sie die Reichweite Ihres Online Shops. Wie Sie von diesen Vorteilen profitieren können und was Mobiler E-Commerce genau ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Weitere Artikel