SEO Guide 2022 – In 5 Schritten zu besseren Rankings

Angebote erhalten
haken
9.000+ Angebote vermittelt
profil
Persönliche Beratung
euro
Unabhängige Kostenschätzung

SEO vom Profi – zu fairen Konditionen

Angebote erhalten
SEO Guide 2022 – In 5 Schritten zu besseren Rankings
erscheinungsdatum
Veröffentlicht:
29.9.2022
lesezeit
Lesezeit: ca.
16 Minuten
breadcrumb navigation
Sie sind hier:

Agentur gesucht?

next right
Auf der Suche nach dem passenden IT Partner? Nehmen Sie Kontakt mit unseren Spezialisten auf.
Wir finden die passende Agentur für Ihr IT-Projekt!
crossJetzt Agentur finden

Sie möchten Ihre Website sichtbar in den Suchmaschinen machen und Ihre ersten SEO Maßnahmen umsetzen? In diesem Guide zeigen wir Ihnen, mit welchen Maßnahmen Sie in 5 Schritten Ihr SEO nachhaltig verbessern.

Was ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

Unter SEO (Search Engine Optimization) versteht man all jene Maßnahmen, welche die Platzierung (Ranking) einer Website für bestimmte Suchanfragen in Suchmaschinen organisch erhöht. In Deutschland fokussiert sich SEO besonders auf den Marktführer Google.

Gutes SEO hilft den Suchmaschinen, Ihre Website zu verstehen sowie einzuordnen und bietet den Besuchern Ihrer Website das beste Ergebnis für Ihre Suchanfragen – dafür erhalten Sie im Gegenzug gute Rankings.

In diesem SEO Guide zeigen wir Ihnen in 5 Schritten konkrete Maßnahmen, um Ihr SEO nachhaltig zu verbessern. Eine allgemeine Einführung zu SEO sowie dessen Vorteile und Wichtigkeit erhalten Sie hier.

In 5 Schritten zu erfolgreichem SEO

Wir identifizieren 5 Hauptbereiche, in welchen sich verschiedene Maßnahmen umsetzen lassen, um das Ranking Ihrer Website verbessern zu können:

  1. Schritt: SEO Analyse
  2. Schritt: SEO Strategie
  3. Schritt: Onpage Optimierung
  4. Schritt: Offpage Optimierung
  5. Schritt: Monitoring & Controlling

Schritt 1: SEO Analyse durchführen

Die aktuelle Analyse des Ist-Zustandes ist die Basis der zukünftigen SEO Strategie, denn aus Ihr lassen sich Maßnahmen ableiten, um die gewünschten SEO Ziele zu erreichen.

Hier sind einige wichtige Fragen, welche wichtig für die SEO Analyse sind:

  • Sind meine Seiten alle erreichbar & indexierbar?
  • Auf welche Keywords habe ich bereits ein Ranking?
  • Wie viel Traffic generiere ich?
  • Ist der Content aktuell und SEO optimiert?
  • Wo stehe ich im Vergleich zu meiner Konkurrenz?
  • Ist meine Seite sicher?
  • Wie schnell lädt meine Seite?
  • Ist meine Seite gut strukturiert?
  • Verwende ich sprechende URLs?
  • Wie viele Backlinks führen auf meine Seite?
  • Sind die Backlinks qualitativ hochwertig?

Um eine SEO Analyse adäquat durchführen zu können, bedarf es der richtigen Tools. SEO Analyse Software gibt es teilweise und in meist begrenztem Funktionsumfang kostenlos, steht am häufigsten jedoch im Abonnement-Modell mit monatlicher Abrechnung zur Verfügung.

check-circle

Eine Auswahl an Tools für die SEO Analyse

Tools für Sichtbarkeit & Keywords: SEMrush, Sistrix, Ubersuggest, Google Keyword Planner
Tools für Website Optimierung: Google Search Console, Seobility, Lighthouse
Backlink Tools: Seobility, Ahrefs

Schritt 2: SEO Strategie aufstellen

Die SEO Strategie ist das Herzstück einer jeden SEO Kampagne. Sie bestimmt über Ausrichtung, Rahmen und Erfolgskriterien. Sie sollte in Einklang sein mit den Zielen des Unternehmens und den Bedürfnissen der Zielgruppe. "Ein bisschen SEO nebenbei" zu machen kann sich als äußerst fruchtlos herausstellen, während eine Strategie erst die Grundlage für nachhaltige Rankings bildet.

check-circle

Eine gute SEO-Strategie besteht aus den folgenden Schritten

1. Ziele definieren
2. Zielgruppe analysieren
3. Relevante Keywords bestimmen
4. Maßnahmen bestimmen und priorisieren
5. Monitoring & Controlling planen und einrichten

Die Strategie lässt sich allerdings nicht als statisch verstehen. Sie muss an wechselnde Marktsituationen und Nutzersignale angepasst werden. Es gibt also keine einheitliche SEO Strategie, die sich auf jedes beliebige Unternehmen übertragen lässt und die gewünschten Ergebnisse erzielt. Sie sollte individuell aufgestellt und fortlaufend überprüft und optimiert werden.

Schritt 3: Onpage Optimierung

3.1 Technisches SEO

Die Technik bildet das Grundgerüst Ihrer Website und ist ausschlaggebend für eine Reihe wichtiger Rankingfaktoren. Ihre Seite sollte stetig auf dem neusten Stand gehalten werden und Probleme regelmäßig behoben werden.

Indexierung

Damit Ihre Website und alle Ihre Unterseiten gefunden werden, muss sie crawlbar sein. Suchmaschinen wie Google benutzten sog. Crawler, um Webseiten systematisch zu erfassen.

Durch den Einsatz einer robots.txt und der Erstellung einer XML-Sitemap können Sie Einfluss darauf nehmen, wie die Crawler Ihre Seite erfassen. Eine XML-Sitemap ist eine URL-Liste, die von Suchmaschinen gelesen werden kann. Damit können Sie den Suchmaschinen gezielt Domains aus Ihrer URL vorschlagen. Die Erstellung ist nicht zwingend erforderlich, wird jedoch empfohlen und ist beispielsweise obligatorisch, wenn Sie mit einer Website in den Google News erscheinen möchten. Um sicherzugehen, dass Ihre Website von Google indexiert wird können Sie ihre Sitemap über die Google Search Console bei Google einreichen.

check-circle

Tipp

Bei Google können Sie Ihre XML-Sitemap direkt einreichen und so sicher gehen, dass alle Ihre URLs gefunden werden. So können Sie auch neue URLs schnell und einfach dem Google Index hinzufügen. Die Sitemap kann über die Google Search Console unter dem Punkt "Index > Sitemap" eingereicht werden. Dort erfahren Sie auch, wann Ihre Sitemap von Google zuletzt gelesen wurde.

Sicherheit

Ihre Website sollte für alle Nutzer:innen sicher zu nutzen sein, daher prüfen Suchmaschinen regelmäßig die Verschlüsselung. Ihre Website sollte daher über ein SSL-Zertifikat verfügen und unter "https" erreichbar sein, um die Datensicherheit zu gewährleisten.

Metadaten

Die Metadaten, bestehend aus Meta-Title und Meta-Description, sind jene Daten, die in den SERPs (Search Engine Result Pages) erscheinen – sie sind also das Erste, was User von Ihrer Seite sehen. Sie bieten eine gute Möglichkeit, sich gegenüber Ihrer Konkurrenz abzusetzen und das Interesse Ihrer Zielgruppe zu wecken. Darüber hinaus bieten Sie eine weitere Möglichkeit, Ihre Website und Unterseiten hinsichtlich der relevanten Keywords zu optimieren.

Jede Ihrer Seiten sollte individuelle Meta-Daten vorweisen. Auch gilt es, die Vorgaben der Suchmaschine bezüglich der Länge der Texte einzuhalten, damit diese nicht abgeschnitten in den Suchergebnissen angezeigt werden.

check-circle

Tipp

Ob Ihre Meta-Daten die richtige Länge aufweisen, können Sie mit kostenlosen SERP Simulatoren überprüfen. Für den Meta-Titel stehen Ihnen 512 Pixel bzw. 70 Zeichen zur Verfügung und für die Meta-Description 920 Pixel bzw. 155 Zeichen.

Zusätzlich erlaubt es Google mit sog. Rich Snippets strukturierte Daten wie FAQs, Rezensionen oder Videos in den Suchergebnissen anzeigen zu lassen. Rich Snippets springen ins Auge und weisen erhöhte Klickraten auf.

Seitengeschwindigkeit (Pagespeed)

Die Seitengeschwindigkeit ist ein wesentlicher Rankingfaktor. Wie Google in 2020 bekannt gab, fließt der Pagespeed ebenfalls in die Wertung der Nutzererfahrung (User Experience) mit ein.

Im besten Fall sollte eine Webseite innerhalb von 1,5 bis 3 Sekunden geladen sein, sonst erhöht sich die Wahrscheinlichkeit stark, dass Nutzer und Nutzerinnen die Webseite verlassen. Hohe Absprungraten sind problematisch, da diese der Suchmaschine suggerieren, dass die betroffene Seite keine relevanten Informationen für die Suchanfrage enthält und dem User nicht gefällt – das wird sich negativ auf die Rankings aus.

Tipps für bessere Seitengeschwindigkeit

Seitenarchitektur

Die Seitenarchitektur bzw. der Seitenaufbau Ihrer Website ist nicht nur dafür relevant, wie die User sich zurechtfinden, auch die Suchmaschinen orientieren sich an der Struktur Ihrer Webseite.

Bauen Sie Ihre Webseite logisch ausgehend vom Hauptthema auf hin zu den verschiedenen Unterseiten. Eine solche Seitenstrukturierung wird auch als Siloing bezeichnet und stellt logische Zusammenhänge zwischen Ihren Seiten her.

Im Modell sieht eine solche Struktur so aus:

SEO Website Silos
Aufbau von Website Silos für bessere Struktur der Inhalte der Website.

Ihre wichtigsten Seiten sollten dabei eine geringe Klicktiefe aufweisen – also durch wenige Klicks von der Homepage aus erreichbar sein. Das ist einerseits wichtig für der Analyse Ihrer Seite durch Google, andererseits auch für eine intuitive Nutzererfahrung.

Auch interne Verlinkungen können genutzt werden, um Ihre Webseite zu strukturieren. Wichtig dabei ist, logische Verknüpfungen herzustellen und sinnvoll zu verlinken. Die Ankertexte sollten thematisch zur verlinkten Seite passen und zumindest das Hauptkeyword enthalten.

3.2 Content: Die Inhalte Ihrer Seite

check-circle

Was ist Content?

Content bezeichnet alle Inhalte Ihrer Seite, z.B. Fotos, Videos, Texte und Grafiken.

Heutzutage wird sehr großer Wert auf Content gelegt, denn qualitativ hochwertige Inhalte mit Mehrwert bilden einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg einer Webseite. Denn guter Content erzeugt positive Nutzersignale, die Google in die Bewertung Ihrer Webseite einfließen lässt. Auch inhaltlich helfen Ihre Texte den Suchmaschinen, Ihre Webseite thematisch einzuordnen.

Zusätzlich zu der SEO Strategie wird eine Content Strategie entwickelt, in welcher festgelegt wird. Eine Content Strategie umfasst,

  • für welche Keywords Inhalte erstellt werden sollen,
  • welche Inhalte erstellt werden sollen und
  • wie die Content-Silos aufgebaut sind.

check-circle

Unsere Tipps für hochwertigen Content

1. Inhalte an die Zielgruppe anpassen
2. User Intent berücksichtigen
3. Relevante Keywords identifizieren und einbringen
4. Inhalte strukturieren
5. Texte auflockern mit Absätzen, Fotos & Videos
6. Fachbegriffe erklären
7. An Fragestellung der Leser orientieren

Jetzt stellen Sie sich bestimmt die Frage: Was ist User Intent? Und warum ist das so wichtig?

Der User Intent bezeichnet die Absicht, die eine Nutzerin oder ein Nutzer mit der Eingabe eines Suchbegriffs verfolgt. Google teilt Suchanfragen in folgende vier Kategorien ein:

  • Do (dt.: machen). User möchten vorwiegend ein Problem lösen oder eine Dienstleistung/ ein Produkt kaufen.
  • Know (dt.:wissen). User möchten Informationen haben. Diese reichen von komplexen Guides bis hin zu einfachen Nachrichten.
  • Visit in Person (dt.: persönlich Besuchen) User suchen einen bestimmten oder unbestimmten Ort (die Arztpraxis Meyer oder ein Café in der Nähe) oder möchten eine Wegbeschreibung haben.
  • Webseite. User möchten auf eine bestimmte Webseite gelangen oder suchen nach einer bestimmten Marke.

Um Ihren Nutzern die bestmöglichen Suchergebnisse bieten zu können, beziehen Suchmaschinen wie Google auch den User Intent mit ein und entwickeln dafür stetig messbare Kriterien. Deshalb ist es wichtig bei der Content Erstellung zu überlegen, welchen Zweck die User mit Ihrer Anfrage verfolgen und welche Art von Content am besten zur Lösung Ihres Problems beitragen. Je passender der Content, desto besser das Ranking.

Schritt 4: Offpage Optimierung

Die Offpage Optimierung befasst sich mit all jenem, was sich außerhalb Ihrer Webseite befindet. Oder genauer gesagt:

Die Offpage Optimierung dreht sich um die Positionierung Ihrer Webseite im Internet.

Aber warum ist die Offpage Optimierung wichtig? Ganz einfach, weil die Positionierung Ihrer Seite Einfluss auf Ihre Sichtbarkeit hat. So kann es bei fehlender Offpage Optimierung passieren, dass Sie trotz guter Inhalte und Technik nicht die gewünschten Rankings erhalten.

check-circle

Backlinks sind der Kern der Offpage Optimierung

Backlinks sind Links von anderen Webseiten, die auf Ihre eigene Seite führen. Je mehr Backlinks Sie haben und je besser deren Qualität ist, desto besser wirken Sie sich auf Ihr Ranking in den Suchergebnissen aus.

Die Qualität der Links ist dabei entscheidend: Webseiten müssen vertrauenswürdig sein, weiterhin sollten die Links themenrelevant sein. Themen ferne Links sind höchstwahrscheinlich unnatürlich und werden von Suchmaschinen bestraft.

Um erfolgreichen Backlink Aufbau zu betreiben, gibt es eine hauptsächlich zwei Maßnahmen: Link Tausch & Link Baiting.

Beim Link Tausch einigen sich zwei Parteien darauf, einen Link auf der jeweils anderen, themenrelevanten Seite zu platzieren. Grundsätzlich bietet der Link Tausch Vorteile für beide Webseiten, jedoch kann sich ein Backlink auch negativ auf das Ranking auswirken.

Außerdem: Linktausch kann negativ von Suchmaschinen aufgefasst werden. Sobald Google einen Verstoß gegen die Richtlinien des Google Webmasters erkennt, erfolgt eine Abstrafung. Deshalb raten wir von Linktausch ab.

Die von uns empfohlene Methode ist Link Baiting. Hier ist der Ansatz, dass andere Webseiten aus eigenem Antrieb auf Ihre Seite verlinken – ohne, dass Sie proaktiv Linkbuilding betreiben. Die Voraussetzung dafür ist hochwertiger Content (z.B. fundiertes Expertenwissen) und ausreichende Sichtbarkeit.

check-circle

Link Kauf

Obwohl es nach wie vor viele Anbieter gibt, die Backlinks verkaufen, ist diese Praxis durch Suchmaschinen verboten und wird bestraft. Es gilt: Backlinks müssen verdient werden!

Schritt 5: Monitoring & Controlling: Wie überprüfe ich den Erfolg der Suchmaschinenoptimierung?

Nach der Optimierung der Webseite ist es wichtig, einschätzen zu können, wie sich die Seite entwickelt. Das gibt nicht nur Aufschluss über den Erfolg der Suchmaschinenoptimierung, ebenso lassen sich daraus weitere Optimierungsmaßnahmen ableiten.

Jetzt gilt es, KPIs (Key-Performance-Indicator), die Sie aus Ihren gesetzten Zielen ableiten, mit Tools zu überprüfen. Beispiele für SEO KPIs sind:

  • Sichtbarkeitsindex
  • Platzierung wichtiger Keywords
  • Impressionen
  • Klickrate (CTR)
  • Seitengeschwindigkeit (Pagespeed)
  • Conversion Rate (CR)
  • Absprungrate (Bounce Rate)
  • Traffic

Im besten Fall führen Sie eine Übersicht, wann Sie welche Optimierungen vorgenommen haben, um besser einschätzen zu können, wie sich die Änderungen auf Ihre Seite auswirken.

Behalten Sie beim Controlling und bei der Suchmaschinenoptimierung allgemein im Hinterkopf, dass viele Änderungen erst nach einiger Zeit zu sehen sind. Suchmaschinenoptimierung ist, im Gegensatz zu SEA, darauf ausgelegt, langfristig und nachhaltig die Sichtbarkeit zu erhöhen.

check-circle

Suchmaschinenoptimierung ist langfristig

SEO Maßnahmen machen sich in der Regel nach ca. 2 bis 12 Monaten bemerkbar.

Professionelle Suchmaschinenoptimierung: Das bietet Ihnen eine Agentur

Für Start-Ups oder kleine Unternehmen kann es zu Beginn ausreichend und sogar sinnvoll sein, selbst SEO Kompetenzen aufzubauen. Mit der Zeit können Unternehmen damit jedoch an Ihre Grenzen kommen: Der Kompetenzaufbau dauert lang, die Ergebnisse sind (das liegt in der Natur von SEO) erst nach einiger Zeit spürbar, zusätzlich nimmt die Optimierung ohne hinreichende Erfahrung sehr viel Zeit ein.

Spezialisierte SEO Agenturen können Unternehmen mit Expertise und langjähriger Erfahrung unterstützen und effizient die Sichtbarkeit erhöhen.

Hier die Vorteile einer SEO Agentur auf einen Blick:

  • Fachwissen und langjährige Erfahrung
  • zielsichere Analysen
  • Verfügbarkeit von Tools
  • Flexibel buchbar nach Bedarf
  • Zusammenarbeit erhöht auch das eigene Fachwissen

Jedoch aufgepasst: Durch die mittlerweile hohe Dichte an SEO Agenturen in Deutschland gibt es die ein oder anderen Schwarze Schafe. Spätestens, wenn Ihnen garantierte Platz 1 Platzierungen angeboten werden, sollten Sie hellhörig werden: Keine seriöse SEO Agentur wird Ihnen dieses Versprechen geben.

Aufgrund dieser Intransparenz nehmen wir bei itPortal24 nur geprüfte SEO Agenturen in unser Netzwerk aus top Dienstleistern auf. Gerne beraten und unterstützen wir Sie auf der Suche nach einem geeigneten Anbieter. Füllen Sie dazu einfach in 3 Minuten unseren SEO Fragebogen aus oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Fazit: Das Wichtigste zur Suchmaschinenoptimierung

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein breites Feld, aber sicherlich kein Hexenwerk. Zur besseren Übersicht geben wir Ihnen hier nochmal die wichtigsten Tipps an die Hand:

  1. Achten Sie darauf, dass Ihre Seite indexiert werden kann
  2. Sorgen Sie für eine saubere Technik
  3. Machen Sie Ihre Seite sicher
  4. Strukturieren Sie Ihre Webseite logisch
  5. Erstellen Sie Content mit Mehrwert
  6. Kontrollieren Sie Ihr SEO
  7. Optimieren Sie fortlaufend

Suchmaschinen sind von stetigem Wandel durchzogen - eine Seite einmalig zu optimieren wird, besonders bei umkämpften Keywords, keinen nachhaltigen Erfolg liefern.

Dieser Guide hat Ihnen einige wichtige Konzepte der Suchmaschinenoptimierung näher gebracht. Wenn Sie mehr erfahren möchten oder einen Partner für den nachhaltigen Erfolg Ihres Internetauftritts suchen, nutzen Sie einfach unseren Fragebogen oder unser Kontaktformular. Als führende projektbasierte Digitalplattform beraten wir Sie rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung und Onlinemarketing.

Lennart Hahn

Louis Heiwig

Louis Heiwig ist seit 2018 Redakteur und Experte rund um das Thema Digitalisierung bei itPortal24.
phone

+49 30 308 09245

mail

l.heiwig@itportal24.de

FAQ – Ihre Fragen zum Thema

No items found.

Der kürzeste Weg zu Ihrer zukünftigen App Agentur

Projekt beschreiben

Projekt beschreiben

Beschreiben Sie Ihr Projekt auf unserer Website oder in einer persönlichen Beratung.

Empfehlung erhalten

Empfehlung erhalten

Lernen Sie für das Projekt qualifizierte und von uns geprüfte Agenturen kennen.

Agentur aussuchen

Agentur aussuchen

Finden Sie die Agentur, die zu Ihnen und Ihrem Projekt passt.

Jetzt Projekt beschreiben & passende Agenturen finden

Kostenfreier und unverbindlicher itPortal24 Projekt-Check in 1 Minute

seoratgeber

Erfahrung aus 320 erfolgreichen Projekten, 300 Projektanfragen im Monat und 24 Branchen

Spielemax LogoTutorSpace Logoinfoflip logoprofineo LogoSachsen Anhalt LogoUnitedprint LogoLandesSportBund NiedersachsenRITTAL LogoMax Bögl LogoUni Bremen Logo
itportal24 logo

Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Lassen Sie uns gemeinsam über Ihr Projekt sprechen! Kontaktieren Sie uns und wir melden uns innerhalb von
30 Minuten bei Ihnen für Ihre individuelle Beratung.

Das bieten wir Ihnen:

Kostenloses persönliches Beratungsgespräch

Unabhängige Analyse Ihres Projektes

Unverbindliche Angebote unserer Partner

Lennart Hahn
Icon Standort
Zossener Straße 9, 10961 Berlin
mail
info@itportal24.de
phone
030 308 092 45
Lennart Hahn
Geschäftsführer
Vielen Dank! Wir haben Ihre Anfrage erhalten!
Ein Fehler ist aufgetreten.
Laden Sie die Seite neu und probieren Sie es noch einmal.

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel

Das könnte Sie auch interessieren:

Was ist Marketing Automation?
Was ist Marketing Automation?
Online Marketing
Was ist Marketing Automation?
Marketing und Vertrieb stecken voller mühseliger Prozesse, die zwar erledigt werden müssen, gleichzeitig jedoch den Fokus von den wirklich wichtigen Aufgaben lenken können. Eine Lösung für dieses Problem stellt die Marketing Automation dar.
Multichannel-Marketing – So erreichen Sie Ihre Kunden am besten
Multichannel-Marketing – So erreichen Sie Ihre Kunden am besten
Online Marketing
Multichannel-Marketing – So erreichen Sie Ihre Kunden am besten
Multichannel-Marketing ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Die Definition von Multichannel-Marketing, seine
Was ist Content Marketing? – So gehen Sie vor
Was ist Content Marketing? – So gehen Sie vor
Online Marketing
Was ist Content Marketing? – So gehen Sie vor
Content Marketing ist ein wichtiges Tool, um Awareness für Ihr Unternehmen zu erhöhen und Ihre Umsätze steigen zu lassen. Lesen Sie hier das Wichtigste.
E-Mail Marketing – Definition & Tipps
E-Mail Marketing – Definition & Tipps
Online Marketing
E-Mail Marketing – Definition & Tipps
E-Mail Marketing ist nach wie vor ein mächtiges Tool um Traffic zu generieren, Kunden zu binden und letztlich den Umsatz zu erhöhen. In unserem Artikel zeigen wir Ihnen die Grundlagen von E-Mail Marketing und geben Ihnen die besten Tipps für einen erfolgreichen Start an die Hand.
Online Marketing – Erfolgreiches Internetmarketing für Ihr Unternehmen
Online Marketing – Erfolgreiches Internetmarketing für Ihr Unternehmen
Online Marketing
Online Marketing – Erfolgreiches Internetmarketing für Ihr Unternehmen
Online Marketing ist in der heutigen Zeit so wichtig wie nie zuvor. Lesen Sie in unserem Artikel, was hinter Online Marketing steckt und wie es Ihrem Unternehmen weiterhilft.
Was ist User Experience?
Was ist User Experience?
Online Marketing
Was ist User Experience?
User Experience (UX) – Was ist das? Erfahren Sie in unserem Artikel die Definition, Vorteile, Ziele und die wichtigsten Beispiele von guter UX.
Was ist Omnichannel Marketing?
Was ist Omnichannel Marketing?
Online Marketing
Was ist Omnichannel Marketing?
Eine Omnichannel-Strategie hilft Unternehmen dabei zu wachsen, indem Sie ganzheitliche Kundenerlebnisse schaffen können. Erfahren Sie hier alles zu Zielen, Vorteilen und Herausforderungen.
Suchmaschinen­optimierung – SEO Definition, Vorteile & Ziele
Suchmaschinen­optimierung – SEO Definition, Vorteile & Ziele
Online Marketing
Suchmaschinen­optimierung – SEO Definition, Vorteile & Ziele
Die Suchmaschinenoptimierung ist eine der wichtigsten Disziplinen des Online Marketings. Mit der Optimierung Ihrer Website sichern Sie sich nachhaltige Sichtbarkeit im Internet und langfristig höheren Traffic.
Customer Experience – Kundenerlebnisse im Zentrum
Customer Experience – Kundenerlebnisse im Zentrum
Online Marketing
Customer Experience – Kundenerlebnisse im Zentrum
Unternehmen stellen positive Kundenerlebnisse immer mehr ins Zentrum. Erfahren Sie hier alles über die Customer Experience.
Was ist Social Media Marketing? Ihr großer Leitfaden
Was ist Social Media Marketing? Ihr großer Leitfaden
Online Marketing
Was ist Social Media Marketing? Ihr großer Leitfaden
Social Media Marketing hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung zugelegt. Lesen Sie hier, wie Soziale Netzwerke Ihre Webpräsenz auf das nächste Level bringen.
Online Marketing Kosten – Alle Ausgaben im Überblick
Online Marketing Kosten – Alle Ausgaben im Überblick
Online Marketing
Online Marketing Kosten – Alle Ausgaben im Überblick
Die Kosten von Onlinemarketing einzuschätzen kann ein Herkulesakt sein. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Kosten für Sie so transparent wie möglich darzustellen.
TikTok Marketing – die richtige Strategie für mein Unternehmen?
TikTok Marketing – die richtige Strategie für mein Unternehmen?
Online Marketing
TikTok Marketing – die richtige Strategie für mein Unternehmen?
TikTok ist eine schnell wachsende Social Media Plattform, welche großes Potenzial für Unternehmen birgt, die Markenbekanntheit immens zu steigern. Wie TikTok Marketing funktioniert, wofür es sich am besten eignet und welche Kosten sie rechnen müssen lesen Sie in diesem Artikel.
Customer Journey – Darum ist sie wichtig für Ihr Unternehmen
Customer Journey – Darum ist sie wichtig für Ihr Unternehmen
Online Marketing
Customer Journey – Darum ist sie wichtig für Ihr Unternehmen
Mittels Kudenzentrierung können Sie das Maximum aus Ihren Marketingstrategien herausholen. Lesen Sie hier alles zum Modell der Customer Journey.
Inbound Marketing – Das salesorientierte Content Marketing?
Inbound Marketing – Das salesorientierte Content Marketing?
Online Marketing
Inbound Marketing – Das salesorientierte Content Marketing?
Mehr Leads durch qualitativen Content? Lesen Sie hier, wie Inbound Maßnahmen nachhaltig Ihr Unternehmenswachstum fördern.
Influencer Marketing für Unternehmen – Definition & Ziele
Influencer Marketing für Unternehmen – Definition & Ziele
Online Marketing
Influencer Marketing für Unternehmen – Definition & Ziele
Richtig umgesetzt kann Influencer Marketing eine wirkungsvolle Marketing Strategie sein. Wie Ihr Unternehmen von Influencer Marketing profitieren kann erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Weitere Artikel