LR pixel

Was ist Content Marketing? – Das müssen Sie wissen

Neben direkten Marketingmaßnahmen, die darauf abzielen, Zielgruppen zum Kauf eines Produktes zu animieren, bieten Maßnahmen wie das Content-Marketing eine Pull-orientierte Strategie, welche Nutzerbedürfnisse in den Vordergrund stellen. Damit werden Nutzer mit der Bereitstellung von Informationen befriedigt und somit die Awareness für das Unternehmen erhöht. Lesen Sie hier, was genau es mit Content Marketing auf sich hat.

haken
haken
haken

In diesem Artikel erwartet Sie:

Was ist Content Marketing?

Content-Marketing, oder Inhaltsmarketing zu Deutsch, bezeichnet Marketingmaßnahmen auf Basis von Inhalten wie Bildern, Blogs oder Grafiken, welche die Zielgruppe unterhalten, informieren aber vor allem auch animieren sollen. Es handelt sich also um eine Online Marketing Strategie. Die Hauptziele sind vor allem Kundenbindung, Neukundengewinnung sowie Markenpositionierung, kurz gesagt Awareness. Im Gegensatz zu einigen anderen Marketingformen bedient sich das Content-Marketing, wie auch das Inbound Marketing, Pull-Methoden anstatt Push-Methoden – Unternehmen machen sich sichtbar im Internet, beispielsweise über die Suchmaschine Google, ohne dabei direkt den Verkauf ihres Produktes durch aktive Maßnahmen wie beispielsweise Werbeanzeigen zu „pushen“. Stattdessen lässt es sich als wichtiger Teil der Unternehmenskommunikation bezeichnen.

Investitionen Content Marketing DACH
Das Investitionsvolumen in Content Marketing steigt stetig.

Welche Arten von Content gibt es?

Die Inhalte im Content-Marketing werden meistens kostenlos zur Verfügung gestellt und sollen dem Nutzer einen Mehrwert zu einem bestimmten Thema bieten, der ihn informiert, unterhält oder zum Handeln bewegt. Daher sollte der Content stets genau an die Zielgruppe angepasst sein. Die Auswahl der Inhalte ist lang und kann je nach Branche unterschiede aufweisen. Eine Auswahl möglicher Beispiele wäre:

-       Artikel

-       Blogs

-       Infografiken

-       Umfragen

-       Spiele

-       E-Books

-       Rezepte

-       Videos

-       Podcasts

Content ist relevant für eine Vielzahl verschiedener Marketing Strategien, beispielsweise im Social Media Marketing oder Inbound Marketing. Darüber hinaus spielt Suchmaschinenoptimierung (SEO) für das Content Marketing eine große Rolle, denn guter Content bringt nichts, wenn er nicht gefunden wird. Deswegen sollten die SEO Optimierung insbesondere von schriftlichen Inhalten einen hohen Stellenwert haben, damit der Content auf Suchmaschinen wie Google auch gefunden wird. Aber auch andere Inhalte wie Bilder und Videos können SEO optimiert sein.

Da ein gutes SEO derart wichtig und durchaus komplex ist, sollten Sie überlegen, die SEO Optimierung von einer professionellen Agentur übernehmen zu lassen. Sollten Sie dazu Fragen haben, helfen Ihnen die Experten von itPortal24 gerne kostenlos und persönlich weiter.

Es ist empfehlenswert, eine Publikationsstelle für die zu veröffentlichenden Inhalte anzulegen, das ist in den meisten Fällen der firmeneigene Blog, welcher SEO optimiert sein sollte. Dort kann Content zentral publiziert werden und beispielsweise über WordPress automatisiert an verschiedene Social Media Kanäle wie Twitter, Facebook oder LinkedIn verteilt werden. Ein für SEO optimierter Blogbeitrag, kann auch positiv für die Aufrufzahlen für den Inhalt bzw. Post in den Sozialen Medien sein. Denn so können Algorithmen den Beitrag besser in ein gewisses Themenfeld einordnen und an relevante User auspielen.

Was sind die Ziele von Content Marketing?

Wie oben bereits erwähnt, kann man als Hauptziele die Kundenbindung, die Kundenneugewinnung sowie die Markenpositionierung Ihres Unternehmens nennen. Diese kann man als die großen übergeordneten Ziele betrachten, die es zu erreichen gilt. Dazwischen gibt es eine Bandbreite verschiedener kleinerer Ziele. Beispielsweise kann das Angebot informierender Artikel das Ziel der Trafficsteigerung haben oder soll vielleicht sogar die Customer Conversion Rate in die Höhe treiben, wodurch Sie mehr Leads generieren oder neue Kunden gewinnen.

Generell geht es bei Content darum, Engagement zwischen Kunden und Unternehmen zu schaffen. Das heißt, dass der Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung nicht der einzige Grund potenzieller Kundschaft ist, mit einem Unternehmen zu interagieren. So bleiben Unternehmen im Kopf potenzieller Kunden und Kundinnen und bieten über ihre Produkte hinaus einen Mehrwert. Gerade deshalb ist Content-Marketing nicht nur im B2C Bereich relevant, sondern ebenso effizient im B2B. Mit Blogs oder Ratgebern können Sie sich als Experte in Ihrem Bereich oder zu einem Thema positionieren, Ihrer Kundschaft merklich dabei helfen besser zu Arbeiten und somit Ihre Marke besser positionieren sowie Kundenbeziehungen stärken und Vertrauen in Ihr Unternehmen aufbauen.

Content Marketing Strategie

Wie für jede Maßnahme des Online-Marketings ist der Aufbau einer Strategie für den langfristigen Erfolg nicht wegzudenken. Der Content Marketing Prozess lässt sich in verschiedene Schritte unterteilen. Erstens sollten Ziele formuliert werden. Es sollte sich darüber klar gemacht werden, wie hoch der Anteil es Content-Marketings in der Online Marketing Strategie sein soll. Im nächsten Schritt sollte die Zielgruppe definiert als auch überlegt werden, was bei der Zielgruppe erreicht werden soll. Daraufhin kann eine Content Strategie erstellt werden, in welcher festgelegt wird, um welches Thema sich der Content dreht und oder wie sich die Tonaliät des Contents gestalten soll. Im letzten Schritt können die richtigen Marketingkanäle ausgewählt werden und die Umsetzung der Kampagne beginnen.

Generell sollte Content mit Hinblick auf die Customer Journey erstellt werden. Dafür gibt es verschiedene Modelle, die die einzelnen Phasen beschreiben, die Kunden und Kundinnen durchleben, angefangen dort, wo sie das erste mal auf Ihr Unternehmen aufmerksam werden bis dahin, wo sie ihren (ersten) Kauf getätigt haben. Ein derartiges Modell kann beispielsweise so aussehen:

Content Marketing Strategie
5-Stufen Modell der Customer Journey.

Wie man im Modell sehen kann, gibt es in den verschiedenen Phasen der Customer Journey jeweils verschiedene Kanäle und Methoden, mit denen Personen erreicht werden können. Grundlegend ist also immer ein Verständnis der Zielgruppe, um darüber Content für die einzelnen Phasen der Customer Journey ausspielen und Personen so gezielt erreichen zu können.

3 Beispiele für erfolgreiches Content Marketing

Hornbach

Hornbach kreiert unter der Kategorie „Projekte“ „Projekte“ eine Art Blog, auf welchem der Kundschaft keine spezifischen Produkte angeboten werden, sondern Ideen und Beispiele verschiedener Projekte aus dem Heimwerkerbereich sowie Ratgeber und Anleitungen. Damit kann Hornbach seine Kundschaft inspirieren und erarbeitet sich darüber heraus mit der Bereitstellung von Informationen ein Experten-Standing.

Zusätzlich sind die Videos und Inhalte auf Social Media und YouTube aufrufbar, wodurch sich der Baumarkt über verschiedene Marketing-Kanälen hinüber verteilt. Neben den auf Informationen basierenden Inhalten gelingt es Hornbach auch weitere emotionale und interessante Inhalte zu produzieren, wie mit der neusten Kampagne „Herrenzimmer“. Mit diesen Strategien baut Hornbach nicht nur Vertrauen auf, sondern schafft es gleichzeitig, wichtigen Traffic zu generieren. Mit seiner Content-Marketing Strategie nimmt Hornbach spielend eine Vorbildrolle auf dem deutschen Markt ein.  

Airbnb

Airbnb nimmt auf seine Blog unter verschiedenen Kategorien wie „Local Lense“ oder „Wanderlust“ verschiedene Länder und Orte unter die Lupe und gibt Reisetipps und weitere Informationen. Die Artikel enthalten Musik, Bilder und Videos und sprechen die Nutzer:Innen vor allem emotional an und wecken das Interesse zu Reisen.

Coca Cola

Coca Cola zählt nicht umsonst zu den Vorreitern im Content-Marketing. Bisher konnte der Konzern mit zahlreichen kreativen Content Marketing Strategien überzeugen. Beispielsweise ersetzten Coca Cola 2012 die Corporate Website mit „Coca Cola Journey“, ein Magazin bzw. Blog, welches Inhalte wie Interviews oder Artikel zu Themen wie Ernährung und Lifestyle anbot, ganz im Kontext von Liquid Storytelling. Bei diesem Konzept geht es darum, Geschichten in den Umlauf zu bringen, wodurch wiederum Gespräche entstehen. Mit Einsatz solcher Strategien schafft es die Marke, stets ein Teil der Populärkultur zu bleiben – Was wichtig ist in Anbetracht der enormen Zielgruppe der Marke.

Content Marketing vs. Inbound Marketing

Ähnlich wie Content-Marketing setzt sich Inbound Marketing aus Pull-Strategien zusammen. Je nach Content Ansatz kann man dieses Marketing auch als Teil einer Inbound Marketing Strategie verstehen.

Der wohl prägnanteste Unterschied besteht darin, dass Content-Marketing als wichtigstes Ziel Awareness hat, während Inbound Marketing vertriebsorientierter ist und somit die Generierung von Leads in den Vordergrund bringt. Dafür werden dem Content-Marketing weitere Elemente wie Landingpage-Erstellung, CRM, Lead-Management und Conversion-Optimierung hinzugefügt.

Inbound Marketing und Content Marketing

Fazit – Content Marketing

Content Marketing ist ein strategischer Ansatz, der weit über das bloße Ausspielen von Content hinaus geht. Zentral ist eine ausgefeilte Strategie mit klar formulierten Zielen, welche mit Fokus auf die Zielgruppe und zielorientiert die Art und Wirkungsweise der zu erstellenden Inhalte wiedergibt. Daher handelt es sich beim Content-Marketing um einen Ansatz, der vor allem langfristig und im Zusammenspiel mit Push-Strategien Erfolge erzielt. Durch hochwertige Inhalte in Kombination mit einem guten SEO, welches von umfangreichen Content Marketing profitiert, sollte es Ihnen gelingen von Ihrem Unternehmen zu überzeugen und neue Kunden zu gewinnen.

Wenn Sie unsicher sind, ob Content-Marketing das richtige für Ihr Unternehmen ist oder Sie auf der Suche nach einer geeigneten Agentur sind, dann helfen Ihnen die Experten von itPortal24 gerne weiter. Wie beraten Sie kostenlos und persönlich und stellen Ihnen unverbindlich 3 Angebote zertifizierter Agenturen.

Lennart Hahn
Louis Heiwig ist seit 2018 Redakteur und Experte rund um das Thema Digitalisierung bei itPortal24.

+49 30 308 09245

l.heiwig@itportal24.de

Louis Heiwig

Jetzt Angebote anfordern

Sie beschreiben Ihr Projekt. Wir finden passende IT-Partner für Sie. Kostenfrei & unverbindlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

So machen wir Ihre IT-Projekte erfolgreich | itportal24
Digitalisierung
Warum itPortal24? So helfen wir Ihrem Unternehmen weiter
Mit unserem großen Partnernetzwerk, bestehend aus über 200 Dienstleistern und Agenturen, ist es uns möglich die idealen Entwickler für Ihr digitales Projekt zu finden.
Agile Softwareentwicklung – Erfolgreich Projekte entwickeln
Digitalisierung
Agile Softwareentwicklung – Das müssen Sie beachten!
Die agile Softwareentwicklung bringt für Unternehmen viele Chancen mit sich – Lesen Sie hier was zu beachten ist.
So wird Ihr IT-Projekt zum Erfolg! | itportal24
Digitalisierung
Kein Erfolg bei der Umsetzung ihres IT-Projektes? So helfen Ihnen Vermittlungs-Plattformen!
Fehler vermeiden bei Ihrem IT-Projekt- warum eine externe Umsetzung oftmals sinnvoller ist als eine Programmierung inhouse.
Change Management Beratung für Unternehmen | itPortal24
Digitalisierung
Change Management Beratung
Mit gutem Change Management sorgen Sie in Ihrem Unternehmen für die reibungslose Einführung von neuen Systemen wie beispielsweise neuer Software. Erfahren Sie, welche Vorteile Sie dabei haben.
Förderprogramme für Digitalisierung 2021: Überblick | itportal24
Digitalisierung
Förderung Digitalisierung – Aktuelle Förderprogramme 2021
Erfahren Sie, welche Förderprogramme für Digitalisierungsmaßnahmen in 2021 wichtig sind, wie viel Geld Sie empfangen können und wie einfach der Antrag ist.
Customer Journey – Das wichtigste im Überblick | itPortal24
Digitalisierung
Customer Journey – Darum ist sie wichtig für Ihr Unternehmen
Mittels Kudenzentrierung können Sie das Maximum aus Ihren Marketingstrategien herausholen. Lesen Sie hier alles zum Modell der Customer Journey.
Digitalisierung – Deswegen im Jahr 2021 | itPortal24
Digitalisierung
Digitalisierung für Ihr Unternehmen im Jahr 2021
Viele Unternehmen haben bereits einen großen Schritt Richtung digitale Transformation gemacht, erfahren Sie wieso 2021 das perfekte Jahr ist um auch Ihr Unternehmen zu digitalisieren.
Inbound Marketing – Das müssen Sie wissen | itPortal24
Digitalisierung
Inbound Marketing – Das salesorientierte Content Marketing?
Mehr Leads durch qualitativen Content? Lesen Sie hier, wie Inbound Maßnahmen nachhaltig Ihr Unternehmenswachstum fördern.
Outsourcing von Digitalen Projekten – So klappt es! | itPortal24
Digitalisierung
Outsourcing von Digitalen Projekten – So klappt es!
Outsourcing ist mittlerweile Alltag der heutigen Arbeitskulur. Dabei gibt es neben den Vorteilen einige Dinge zu beachten, damit das ausgelagerte Projekt nicht fehlschlägt.
Online Marketing – Überblick in 2021 | itPortal24
Digitalisierung
Online Marketing – Erfolgreiches Internetmarketing für Ihr Unternehmen
Online Marketing ist in der heutigen Zeit so wichtig wie nie zuvor. Lesen Sie in unserem Artikel, was hinter Online Marketing steckt und wie es Ihrem Unternehmen weiterhilft.
Was ist Social Media Marketing? Ein Leitfaden | itPortal24
Digitalisierung
Was ist Social Media Marketing? So pushen Sie Ihre Webpräsenz
Social Media Marketing hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung zugelegt. Lesen Sie hier, wie Soziale Netzwerke Ihre Webpräsenz auf das nächste Level bringen.
go-digital – Staatliches Förderprogramm | itPortal24
Digitalisierung
go-digital – Staatliches Förderprogramm
"go-digital" ist ein staatliches Förderprogramm des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Es soll kleinen und mittleren Unternehmen bei der digitalen Transformation helfen.

Weitere Artikel

itportal24 logo

Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Lassen Sie uns gemeinsam über Ihr Projekt sprechen! Kontaktieren Sie uns und wir melden uns innerhalb von
30 Minuten bei Ihnen für Ihre individuelle Beratung.

Das bieten wir Ihnen:

Kostenloses persönliches Beratungsgespräch

Unabhängige Analyse Ihres Projektes

Unverbindliche Angebote unserer Partner

Lennart Hahn
Icon Standort
Zossener Straße 9, 10961 Berlin
mail
info@itportal24.de
phone
030 308 092 45
Lennart Hahn
Geschäftsführer
Vielen Dank! Wir haben Ihre Anfrage erhalten!
Ein Fehler ist aufgetreten.
Laden Sie die Seite neu und probieren Sie es noch einmal.

Sie sind auf der Suche nach Top-Agenturen?