Data Science – Analyse und Auswertung von großen Datenmengen

Data Science – Analyse und Auswertung von großen Datenmengen

Ein umfänglicher Überblick für Anfänger zum Thema Data Science. Hier erfahren Sie die Basics, wie Definitionen, Vorteile und Technologien.

Jetzt Experten finden

Viele Unternehmen haben keine umfassende Vorstellung von Datenanalyse, d.h. es fehlt an Know-How welche Daten überhaupt genutzt werden können und welche Insights durch die Auswertung gewonnen werden können. Die effektive Organisation und Nutzung von Daten ist ein Grundbaustein, um den Unternehmenserfolg nachhaltig zu sichern.

Sie suchen Data Science Experten für Ihr Unternehmen?
Jetzt Experten finden

Was ist Data Science?

Data Science ist im Grunde genommen eine Kombination aus mehreren Bereichen und beinhaltet z.B. Statistik, Datenanalyse und wissenschaftliche Methoden. Diese Interdisziplinarität ermöglicht es, aus immer größer und komplexer werdenden Datengemengen, die richtigen Schlüsse zu ziehen und damit einen Mehrwert für das Unternehmen zu schaffen. Eine genaue kurze Definition von Data Science ist also nur schwer zu formulieren.

Der gesamtheitliche Prozess den Data Science umfasst, lässt sich grob in fünf Schritte aufteilen, die einen kontinuierlichen Kreislauf bilden. In einem ersten Schritt geht es darum die anfallenden Daten zu erfassen und zu extrahieren. Darauffolgend werden die Daten für die weitere Verarbeitung abgespeichert, bereinigt, transformiert bzw. migriert. Dieser Schritt ist essenziell um anschließend Algorithmen basierte Methoden wie z.B. Data Mining zur automatischen Erstellung von Zusammenhängen, Mustern oder Trends anwenden zu können. Ist dies geschehen können die bereitgestellten und vorbearbeiteten Daten analysiert und z.B. Vorhersagen getroffen werden. Im letzten Schritt geht es darum, die gewonnenen Erkenntnisse sinnvoll zu visualisieren, strukturieren und zur Entscheidungsfindung heran zu ziehen.

Data Science Kreislauf
Data Science Kreislaufprozess.

Neue Technologien, elektronische Endgeräte wie z.B. Smartphones oder Fitness Tracker, soziale Netzwerke, vernetzte Technik in Häusern, Autos und Unternehmen, sowie Erhebung von Daten durch die öffentliche Hand,  tragen erheblich zur kontinuierlichen Steigerung des Datenvolumens bei. Daten „wachsen“ typischerweise exponentiell. Einer IBM-Studie zur Folge wurden 90% der weltweit generierten Daten im Jahr 2017 in einem Zeitraum von 2 Jahren erzeugt, Tendenz steigend. So werden z.B. stündlich ca. 10 Millionen Fotos auf Facebook geteilt. Aus diesem Grund wird es immer wichtiger für Unternehmen, diese mit herkömmlichen Methoden nicht mehr zu bearbeitenden strukturierten und unstrukturierten Datenbeständen, mit speziell zugeschnittenen Lösungen zu analysieren. 

Die Speicherung, Verarbeitung und Analyse von solch außerordentlich großen Datenmengen, wird heutzuTage als Big Data oder Big Data Analytics bezeichnet.

Was ist Big Data?

Grundlegend lassen sich alle Daten anhand ihrer Struktur in drei übergeordnete Kategorien einteilen. 

Strukturierte Daten sind sehr einfach zu organisieren und leicht durchsuchbar. Eine anschauliche Art der Vorstellung solcher Daten ist ein einfaches Excel-Spreadsheet mit seinen vordefinierten Spalten und Zeilen. In solch einer Struktur kann mit simplen Methoden und Algorithmen gesucht und analysiert werden. Klassische Datenbanken auf SQL-Basis sind ein weiteres Beispiel für das Management von strukturierten Daten. 

Unstrukturierte Daten sind Daten wie z.B. Beiträge in sozialen Netzwerken, Audio-Dateien, Bilder, Videos oder Textdateien können nicht mit klassischen relationalen Datenbanken verarbeitet werden. Deshalb werden zur Speicherung solcher Daten Data Lakes, Data Warehouses und NoSQL Datenbanken eingesetzt. 

In die Kategorie der halb-strukturierten Daten fallen z.B. E-Mails, da hier sowohl strukturierte Daten vorliegen (Sender, Empfänger, Betreff, Datum) als auch unstrukturierte Daten (Nachricht). Außerdem können auch Geräte die Geo-Tagging oder Zeitstempel benutzen, diese Daten erzeugen. So können weisen Smartphone-Fotos unstrukturierte Daten (Bild) und strukturierte Daten (Zeit und Ort der Aufnahmen) auf.

Als weitere Grundlage ist es wichtig die Eigenschaften von Big Data abzugrenzen und anhand der sogenannten 5V zu ergründen.

Das erste V steht für Volume also die Masse, womit die immer größeren Datenmengen beschrieben werden, die zu bearbeiten und analysieren sind. Statista zufolge wird die Menge der jährlich digital generierten Daten im Jahr 2025 ca. 175 Zettabyte betragen. Um diese Zahl in Gigabyte umzurechnen müsste man der Zettabyte-Angabe 12 Nullen anhängen.

Variety oder auch Vielfalt umfasst die verschiedenen Möglichkeiten mit denen Daten erzeugt werden. Dazu gehören die bereits erwähnten strukturierten Daten aus zum Beispiel konventionellen Datenbanken aber auch unstrukturierte Daten aus Audio- und Videoquellen, Textdokumenten, Transaktionsdaten, Konsumverhalten, usw. 

Durch neue Technologien und Ansätze wie dem Internet of Things (IoT) werden Daten heute in vielen Bereichen konstant und in Echtzeit mit einer hohen Geschwindigkeit oder Velocity erzeugt. Dies führt im Umkehrschluss auch dazu, dass diese Daten oftmals auch in Echtzeit mit der gleichen Geschwindigkeit verarbeitet werden müssen.

Die Verknüpfung, Bereinigung, Übertragung und Herstellung von Korrelationen bei gleichzeitiger Sicherstellung der Datenqualität mit dem Input aus verschiedensten Quellen ist hier essentiell für die Veracity oder Richtigkeit der Daten.

Zu guter letzter beschreibt die Variability oder Variabilität den Fluss bzw. die Erzeugung von Daten, der keinem linear vorhersagbaren Muster folgt, sondern großen Schwankungen bezüglich der Menge und Qualität unterliegt. Dennoch ist es sehr wichtig, sich Fluktuation und sich abzeichnende Trends  frühzeitig zu erkennen bzw. zu bewältigen.

Server für Big Data
Große Datenmengen benötigen viel Speicher und sollten sicher auf verschlüsselten Servern verwaltet werden.


Vorteile und Anwendungsbeispiele von Big Data Analytics

Die Einsatzmöglichkeiten von Analyse Methoden und speziell Big Data Analytics sind nahezu grenzenlos und können in jedem Geschäftsbereich angewendet werden. Die durch Big Data Analytics genau und schnell generierten Insights können genutzt werden, um Produkte und Services zu entwickeln die speziell auf einzelne Kunden oder Kundengruppen zugeschnitten sind. Gerade dieses Jahr im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie hat vielen Unternehmen die Wichtigkeit von Risikovorhersagen und Risikomanagement deutlich vor Augen geführt. Auch in diesem Bereich können Strategien und Konzepte erarbeitet werden.

Typische Anwendungsbeispiele für den Einsatz der beschriebenen Technologie findet man in so gut wie jedem Wirtschaftssektor. Im Finanzbereich lassen sich so ein automatisiertes Risikomanagement, Betrugserkennung oder algorithmic trading realisieren. 

Das Produktions- und Logistikumfeld profitieren von den Methoden unter anderem bei Fehlerprognosen, Bedarfsplanung, Qualitätskontrolle, Predictive Maintenance, Routenoptimierung, Ladungsoptimierung oder Kapazitätsplanung. 

Auch im Energie-Gewerbe können die gewonnenen und in Echtzeit verarbeiteten Daten dazu genutzt werden, die Netzauslastung dynamisch zu managen, Netzsicherheit und Diebstahlerkennung zu überwachen oder Ausfälle schneller zu erkennen und beheben.

Des Weiteren können in der Marketing Domäne zum Beispiel Prognosen zum Kundenverhalten erstellt, Kampagnen analysiert und angepasst, Leads qualifiziert bzw. priorisiert und sogenannte Market-Basket Analysen durchgeführt werden. Außerdem kann die umfassende Analyse von Daten auch für die Retail Branche, gerade im Hinblick auf das veränderte Kundenverhalten, den verstärkten Wettbewerb mit Online-Shops oder Produktinnovationen sehr interessant sein. Hier lassen sich Up- oder Cross-Selling-Potentiale, effizienteres Personalmanagement sowie Performance-Optimierungen durch die Einbeziehung von Finanzdaten entwickeln.

Wie bereits deutlich wurde ist Data Science für Unternehmen enorm wichtig und sollte bei der Digitalisierung bzw. digitalen Transformation von Unternehmen auf keinen Fall vernachlässigt werden. Welche Prozesse bei der Digitalisierung von Unternehmen ebenfalls von großer Wichtigkeit sind und wieso 2021 das perfekte jahr für die Digitalisierung Ihres Unternehmens ist können Sie in diesem Artikel erfahren: "Digitalisierung für Ihr Unternehmen im Jahr 2022"

Grundlegende Technologien

Auf Grund der bereits beschriebenen hochkomplexen und umfangreichen Daten, werden im Bereich der Big Data Analytics meistens mehrere Technologien und Ansätze gebündelt eingesetzt um den bestmöglichen Nutzen aus den vorliegenden Informationen zu ziehen.

Eine sehr wichtige Technologie ist Maschinelles Lernen, welches eine Sparte der Künstlichen Intelligenz (KI) darstellt. Mit dieser Methode lassen sich in kurzer Zeit automatisiert Modelle erstellen, mit deren Hilfe die komplexen Daten schnell und mit hoher Präzision analysiert und interpretiert werden können. Hierbei ist es wichtig ein sorgfältiges und funktionierendes Datenmanagement zu pflegen, in dem qualitativ hochwertige Daten aufbereitet vorliegen um anschließend analysiert zu werden. Wichtig zu beachten ist, dass die Prozesse zur Sicherung und Aufrechterhaltung der Qualität wiederholbar sein müssen. Dies ist angesichts der konstanten Datenströme notwendig. 

Mittels maschinellen Lernens, statistischen Methoden und Vergangenheits-, sowie Echtzeitdaten lassen sich durch die Anwendung von Predictive Analytics die Wahrscheinlichkeiten von zukünftigen Ergebnissen, Marktentwicklungen, Kundenverhalten, Ausfällen, usw. ermitteln. Dabei wird das Ziel einer möglichst genauen Prognose verfolgt, um die bestmögliche Geschäftsentscheidung zu treffen.

Darüber hinaus bildet das sogenannte Data Mining eine weitere wichtige Methode, um große Datenmengen zu untersuchen. Prinzipiell wird hier nach sich wiederholenden Mustern gesucht, die als Basis für weitere Analysen dienen. Dabei wird der Prozess der Entscheidungsfindung deutlich beschleunigt.  

Warum Data Science mit itPortal24?

Die Suche nach einem passenden Dienstleister für die Umsetzung von Data Science Projekten ist oftmals langwierig und aufwendig. Unser innovativer Ansatz mit einer Kombination aus persönlicher Beratung, einer datenbasierten Analyse Ihrer Anforderungen und einem Netzwerk von zertifizierten Partnern ermöglicht es uns, Ihr Data Science Projekt schnellstmöglich und in höchster Qualität erfolgreich umzusetzen. Bei unseren Premium-Partnern sind uns für eine Zusammenarbeit besonders die technischen Fähigkeiten, langjährige Expertise und Referenzen sehr wichtig. 

Dadurch ermöglichen wir Unternehmen die riesigen Informations- und Datenströme, die unsere vernetzte Welt in sämtlichen Bereichen Geschäftslebens mit sich bringt, besser zu analysieren, zu verstehen und die richtigen Schlüsse für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung zu treffen. Des Weiteren wird es so möglich ihre Kunden besser zu verstehen, Probleme frühzeitig zu erkennen und proaktiv auf Veränderungen zu reagieren.  

In einem ersten persönlichen Beratungsgespräch werden weitere Fragen zu Ihrem Data Science Projekt geklärt und anhand Ihrer Informationen die weiteren Schritte konkretisiert. Dabei empfehlen wir Ihnen immer eine optimale Herangehensweise zur Umsetzung Ihres Projektes. Mit der schnellen Vermittlung an passende Partner ist es möglich ihr Projekt sofort anzugehen, was Ihnen Zeit, bares Geld und Nerven spart. Auf unsere kompetente Unterstützung können Sie während der gesamten Projektlaufzeit zählen und wir stehen Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Diskretion wird bei uns groß geschrieben, weshalb wir Ihnen die Möglichkeit anbieten eine Vertraulichkeitsvereinbarung zu unterzeichnen. Wir sichern Ihnen Verschwiegenheit zur Projektentwicklung zu.

Sie als Kunde und die erfolgreiche Umsetzung ihres Data Science Projektes stehen bei uns im Mittelpunkt. Deshalb ist und bleibt unsere Beratung kostenfrei und unabhängig. Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter: 030 308 092 45 oder beschreiben Sie uns Ihr Projekt über folgendes Kontaktformular.

Wir finden passende Experten für Sie

This is some text inside of a div block.
Kostenfrei Agenturen finden
Preisschätzung
Geprüfte Agenturen
Unverbindlich
In nur 3 Minuten

Finden Sie verlässliche IT-Dienstleister mit passender Expertise

Wir helfen Ihnen, bessere IT-Entscheidungen zu treffen.
+600 geprüfte IT-Teams
98 % Erfolgsrate
In 48 Stunden vergleichen

Jetzt Preisschätzung für Ihr Projekt erhalten

In nur 3 Minuten – 100 % kostenfrei
Kostenfrei & unverbindlich
Einfach & sicher
Persönliche Beratung
Geprüfte Agenturpartner

Finden Sie den richtigen Partner für Ihren Onlineshop

3 Top-Angebote in 3 Minuten einholen
Kostenfrei Agenturen finden
Preisschätzung
Geprüfte Agenturen
Unverbindlich
In nur 3 Minuten

Finden Sie verlässliche IT-Dienstleister mit passender Expertise

Wir helfen Ihnen, bessere IT-Entscheidungen zu treffen.
+600 geprüfte IT-Teams
98 % Erfolgsrate
In 48 Stunden vergleichen

In 7 Fragen zum passenden IT-Dienstleister

✓ Einfach ✓ Sicher ✓ Schnell 
Kostenfrei & unverbindlich
Einfach & sicher
Persönliche Beratung
Geprüfte Agenturpartner

Wir finden passende Experten für Sie

Kostenfrei Agenturen finden
Preisschätzung
Geprüfte Agenturen
Unverbindlich
In nur 3 Minuten

Finden Sie verlässliche IT-Dienstleister mit passender Expertise

Wir helfen Ihnen, bessere IT-Entscheidungen zu treffen.
+600 geprüfte IT-Teams
98 % Erfolgsrate
In 48 Stunden vergleichen

Jetzt Preisschätzung für Ihr Projekt erhalten

In nur 3 Minuten – 100 % kostenfrei
Kostenfrei & unverbindlich
Einfach & sicher
Persönliche Beratung
Geprüfte Agenturpartner

Wir finden passende Experten für Sie

This is some text inside of a div block.
Kostenfrei Agenturen finden
Preisschätzung
Geprüfte Agenturen
Unverbindlich
In nur 3 Minuten

Finden Sie verlässliche IT-Dienstleister mit passender Expertise

Wir helfen Ihnen, bessere IT-Entscheidungen zu treffen.
+600 geprüfte IT-Teams
98 % Erfolgsrate
In 48 Stunden vergleichen

Jetzt Preisschätzung für Ihr Projekt erhalten

In nur 3 Minuten – 100 % kostenfrei
Kostenfrei & unverbindlich
Einfach & sicher
Persönliche Beratung
Geprüfte Agenturpartner

FAQ – Ihre Fragen zum Thema

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.

No items found.

Jetzt individuelle Angebote anfordern & Top-Entwickler finden

Kostenloser Projekt-Check in 3 Minuten

general

Sie möchten den richtigen
IT-Dienstleister für Ihr Unternehmen finden?

Wir beraten Sie unabhängig und verbinden Sie mit den passenden IT-Dienstleistern.
+600 geprüfte IT-Teams
98 % Erfolgsrate
In 48 Stunden vergleichen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel

Das könnte Sie auch interessieren:

Outsourcing vs. Offshoring vs. Nearshoring
Outsourcing vs. Offshoring vs. Nearshoring
Digitalisierung
Outsourcing vs. Offshoring vs. Nearshoring
Outsourcing ermöglicht es vielen Unternehmen Kosten zu sparen. Um effektives Outsourcing zu gewährleisten, gilt es zunächst, die richtige Outsourcing-Strategie für das eigene Unternehmen zu wählen.
Lastenheft vs. Pflichtenheft
Lastenheft vs. Pflichtenheft
Digitalisierung
Lastenheft vs. Pflichtenheft
Unterschied zwischen Pflichten- und Lastenheft, einfach erklärt. Alles Informationen zu beiden Dokumenten und was dabei zu beachten ist.
Was ist Conversion Rate?
Was ist Conversion Rate?
Digitalisierung
Was ist Conversion Rate?
Die Conversion Rate beschreibt das Verhältnis von Besuchern einer Website zu Conversions und ist eine der wichtigsten Metriken im Online Marketing.
Förderung Digitalisierung – Aktuelle Förderprogramme 2024
Förderung Digitalisierung – Aktuelle Förderprogramme 2024
Digitalisierung
Förderung Digitalisierung – Aktuelle Förderprogramme 2024
Erfahren Sie, welche Förderprogramme für Digitalisierungsmaßnahmen in 2024 wichtig sind, wie viel Geld Sie empfangen können und wie einfach der Antrag ist.
Digitalisierung im Vertrieb
Digitalisierung im Vertrieb
Digitalisierung
Digitalisierung im Vertrieb
Die Digitalisierung macht auch vor B2B-Unternehmen nicht halt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie von der vertrieblichen Digitalisierung profitieren können.
Digitalisierung für Ihr Unternehmen im Jahr 2024
Digitalisierung für Ihr Unternehmen im Jahr 2024
Digitalisierung
Digitalisierung für Ihr Unternehmen im Jahr 2024
Viele Unternehmen haben bereits einen großen Schritt Richtung digitale Transformation gemacht, erfahren Sie wieso 2024 das perfekte Jahr ist um auch Ihr Unternehmen zu digitalisieren.
Was ist AutoML?
Was ist AutoML?
Digitalisierung
Was ist AutoML?
AutoML revolutioniert die Geschäftswelt, indem es die Entwicklung von Machine-Learning-Modellen ohne tiefgreifendes Fachwissen ermöglicht. Kleine und große Unternehmen können nun gleichermaßen von schnellen, kosteneffizienten und datengesteuerten Lösungen profitieren.
Was ist ein Plugin und wofür wird es benötigt?
Was ist ein Plugin und wofür wird es benötigt?
Digitalisierung
Was ist ein Plugin und wofür wird es benötigt?
Plugins erweitern und personalisieren Softwareanwendungen ohne Eingriffe in den Hauptcode, von E-Commerce-Systemen bis zu Content-Management-Systemen.
Blockchain im Mittelstand
Blockchain im Mittelstand
Digitalisierung
Blockchain im Mittelstand
Blockchain Technologien bieten die Möglichkeit, Prozesse zu vereinfachen und zu Automatisieren. Besonders der Mittelstand sollte eine Implementierung in Erwägung ziehen.
IT-Outsourcing – Definition, Ziele, Vor- und Nachteile
IT-Outsourcing – Definition, Ziele, Vor- und Nachteile
Digitalisierung
IT-Outsourcing – Definition, Ziele, Vor- und Nachteile
Neben großen Unternehmen profitieren heute auch KMUs von den Vorzügen des Outsourcing. Was es damit genau auf sich hat und wie Sie erfolgreich outsourcen erfahren Sie in diesem Artikel.
Minimum Viable Product
Minimum Viable Product
Digitalisierung
Minimum Viable Product
Ein MVP ist ein wichtiges Werkzeug, um bereits früh die Resonanz auf ein Produkt zu testen. Dadurch lassen sich klare Kostenvorteile erzielen.
Datenschutz im Unternehmen – Wie Sie Ihre Daten schützen können
Datenschutz im Unternehmen – Wie Sie Ihre Daten schützen können
Digitalisierung
Datenschutz im Unternehmen – Wie Sie Ihre Daten schützen können
In Zeiten von Digitalisierung stellt der Datenschutz eine der wichtigsten Disziplinen in Unternehmen dar. Doch mit der richtigen Strategie wird Datenschutz zum Kinderspiel.
10 Vorteile von SaaS für Unternehmen
10 Vorteile von SaaS für Unternehmen
Digitalisierung
10 Vorteile von SaaS für Unternehmen
Mit signifikanten Kosteneinsparungen und erhöhter Flexibilität revolutionieren SaaS Lösungen die Art und Weise, wie Unternehmen operieren. Wir zeigen, wie mietbare Software zum unverzichtbaren Werkzeug für modernes Geschäftsmanagement wird.
Blockchain im Supply Chain Management
Blockchain im Supply Chain Management
Digitalisierung
Blockchain im Supply Chain Management
Eine Einleitung in die Nutzung von Blockchain Technologie im Supply Chain Management – Vorteile und Praxisbeispiele.
Big Data im Marketing
Big Data im Marketing
Digitalisierung
Big Data im Marketing
Mit der Sammlung und Auswertung von Big Data können Marketingkampagnen optimiert und der Marketing ROI deutlich gesteigert werden.
Change Management Beratung
Change Management Beratung
Digitalisierung
Change Management Beratung
Mit gutem Change Management sorgen Sie in Ihrem Unternehmen für die reibungslose Einführung von neuen Systemen wie beispielsweise neuer Software. Erfahren Sie, welche Vorteile Sie dabei haben.
Datenschutz im Homeoffice – Ein umfassender Leitfaden
Datenschutz im Homeoffice – Ein umfassender Leitfaden
Digitalisierung
Datenschutz im Homeoffice – Ein umfassender Leitfaden
Die Möglichkeit zum Homeoffice ist spätestens seit der Pandemie in vielen Branchen zum Standard geworden. Dabei stellen sich jedoch neue Herausforderungen, wie man firmeninterne Daten auch außerhalb der Geschäftsräume effektiv schützen kann.
Was ist Low-Code?
Was ist Low-Code?
Digitalisierung
Was ist Low-Code?
Low-Code-Plattformen revolutionieren die Softwareentwicklung durch intuitive, visuelle Design-Tools und schnelle Anpassungsfähigkeiten. Sie ermöglichen es Unternehmen, effektiv auf Veränderungen zu reagieren und komplexe Anforderungen mit minimaler Codierung zu erfüllen.
Was ist Big Data und wie können Unternehmen davon profitieren?
Was ist Big Data und wie können Unternehmen davon profitieren?
Digitalisierung
Was ist Big Data und wie können Unternehmen davon profitieren?
Mit der Verwendung von Big Data können Unternehmen klare Geschäftsvorteile erzielen. Dabei gilt es jedoch einige Datenschutzmaßnahmen zu beachten.
Agile Softwareentwicklung – einfach erklärt!
Agile Softwareentwicklung – einfach erklärt!
Digitalisierung
Agile Softwareentwicklung – einfach erklärt!
Die agile Softwareentwicklung bringt für Unternehmen viele Chancen mit sich – Lesen Sie hier was zu beachten ist.
5 Gründe, die für eine IT-Beratung sprechen
5 Gründe, die für eine IT-Beratung sprechen
Digitalisierung
5 Gründe, die für eine IT-Beratung sprechen
Eine professionelle IT-Beratung kann ein wichtiger Beitrag für Ihren unternehmerischen Erfolg sein. Wir verraten, welche Vorteile Sie aus einer IT-Beratung ziehen können und wie Sie die besten Anbieter finde.
Backend vs. Frontend:
Backend vs. Frontend:
Digitalisierung
Backend vs. Frontend:
Von Nutzerinteraktion bis Datenverarbeitung - ein Einblick in die essentiellen Unterschiede zwischen Backend und Frontend in der Softwareentwicklung.
Salesforce – Vor- und Nachteile der CRM-Lösung
Salesforce – Vor- und Nachteile der CRM-Lösung
Digitalisierung
Salesforce – Vor- und Nachteile der CRM-Lösung
Salesforce ist ein leistungsstarkes CRM-System, dass weit mehr als nur Vertrieb kann. Alles zu der CRM-Maschine erhalten Sie hier im Überblick.
go-digital – Staatliches Förderprogramm
go-digital – Staatliches Förderprogramm
Digitalisierung
go-digital – Staatliches Förderprogramm
"go-digital" ist ein staatliches Förderprogramm des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Es soll kleinen und mittleren Unternehmen bei der digitalen Transformation helfen.
Was ist ein CRM-System? – So sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil
Was ist ein CRM-System? – So sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil
Digitalisierung
Was ist ein CRM-System? – So sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil
CRM-Systeme sind leistungsstarke Tools, um Ihr Kundenmanagement und Ihren Kundenservice zu verbessern. Erfahren Sie hier, was es mit mit CRM-Software auf sich hat.
Was ist No-Code?
Was ist No-Code?
Digitalisierung
Was ist No-Code?
No-Code ermöglicht es, ohne jegliche Programmierkenntnisse Webseiten, Apps, Onlineshops oder andere Software zu entwickeln.
Warum itPortal24? So helfen wir Ihrem Unternehmen weiter
Warum itPortal24? So helfen wir Ihrem Unternehmen weiter
Digitalisierung
Warum itPortal24? So helfen wir Ihrem Unternehmen weiter
Mit unserem großen Partnernetzwerk, bestehend aus über 480 Dienstleistern und Agenturen, ist es uns möglich, die idealen Entwickler für Ihr digitales Projekt zu finden.
Cybersicherheit für Unternehmen
Cybersicherheit für Unternehmen
Digitalisierung
Cybersicherheit für Unternehmen
Vor allem kleine Unternehmen können Zielscheibe von Cyberkriminellen werden. Erfahren Sie, was es mit Cybersecurity auf sich hat und wie Sie diese erfolgreich in Ihrem Unternehmen umsetzen können.
5 Beispiele für erfolgreiche MVP Startups
5 Beispiele für erfolgreiche MVP Startups
Digitalisierung
5 Beispiele für erfolgreiche MVP Startups
MVPs tragen oftmals wesentlich zum Unternehmenserfolg bei. Wir zeigen Ihnen die 5 erfolgreichsten MVP Beispiele.
Was ist ein ERP-System?
Was ist ein ERP-System?
Digitalisierung
Was ist ein ERP-System?
Ein ERP-System bildet das Herz der Verwaltung und Skalierung erfolgreicher E-Commerce Unternehmen.
ERP-Implementierung: Das Wichtigste im Überblick
ERP-Implementierung: Das Wichtigste im Überblick
Digitalisierung
ERP-Implementierung: Das Wichtigste im Überblick
Ein entscheidender Schritt bei der ERP-Einführung ist die Implementierung des neuen ERP-Systems. In diesem Artikel erfahren Sie, aus welchen Schritten die ERP-Implementierung besteht und wie Sie diese erfolgreich in Ihrem Unternehmen durchführen.
Outsourcing von digitalen Projekten – So klappt es!
Outsourcing von digitalen Projekten – So klappt es!
Digitalisierung
Outsourcing von digitalen Projekten – So klappt es!
Outsourcing ist mittlerweile Alltag der heutigen Arbeitskultur. Dabei gibt es neben den Vorteilen einige Dinge zu beachten, damit das ausgelagerte Projekt nicht fehlschlägt.
Individuelle Softwareentwicklung für Unternehmen
Individuelle Softwareentwicklung für Unternehmen
Digitalisierung
Individuelle Softwareentwicklung für Unternehmen
Während die individuelle Softwareentwicklung mehr Budget in Anspruch nimmt als Standardlösungen, kann Ihre Entwicklung häufig zu Wettbewerbsvorteilen führen. Wir klären, wann sich die individuelle Softwareentwicklung für Sie lohnt – und wann nicht.
Fehler bei der IT-Beratung und wie Sie diese vermeiden
Fehler bei der IT-Beratung und wie Sie diese vermeiden
Digitalisierung
Fehler bei der IT-Beratung und wie Sie diese vermeiden
Eine professionelle IT-Beratung ist häufig ein essenzieller Schritt für den Unternehmenserfolg. Nicht alle Berater haben jedoch die gleiche Beratungsqualität. Wir zeigen, wie Sie typische Beratungsfehler erkennen können.
Was ist SaaS?
Was ist SaaS?
Digitalisierung
Was ist SaaS?
SaaS Entwicklung bietet entscheidende Vorteile für Unternehmen, von Kosteneinsparungen bis hin zur Verbesserung der operativen Effizienz. Mit KI-Integration und technologischen Fortschritten setzt SaaS neue Maßstäbe in der Automatisierung und Personalisierung von Geschäftsprozessen.

Weitere Artikel